top of page

211 Anwesen unter Reet

Ob in diesem knapp 500m² großen Anwesen unter Reet tatsächlich, wie in den lokalen Zeitungen berichtet, Helene Fischer ihre freie Zeit verbringt, können wir natürlich nicht verraten. Es wäre aber auf jeden Fall genug Platz für sie und ihre Entourage vorhanden. Diese Neuinterpretation eines Reet-Hofes öffnet sich maximal in Richtung Schlei und „verschließt“ sich zur Straße, was tatsächlich ein Indiz für einen prominenten Bewohner sein könnte. Bei den Materialien wurde sich nur „ganz oben im Regal“ bedient und so ein großartige Haptik geschaffen, die so ihres Gleichen sucht. Ein absolutes Herzensprojekt sowohl vom Bauherren als auch vom Architekten Jörg Brodersen an außergewöhnlich prominentem Platz an der Kappelner Schlei.

bottom of page